Die 5 neuesten Buchtips


Das Jahrbuch des CORPORATE DESIGN PREIS 2013 ist erschienen

Zum sechzehnten Mal vergab die Jury den Preis im Wettbewerb um zukunftsweisende und herausragende Corporate Design- und Brandingkonzeptionen aus Europa. Nun ist das Jahrbuch zum Corporate Design Preis im Kunst- und Fotobuchverlag seltmann+söhne erschienen. Für die Gestaltung des diesjährigen Annuals zeichnet sich die Hamburger Agentur Tom Leifer Design verantwortlich. Auf vielen Bildseiten wird hier das Beste aus Corporate Design und Branding großzügig im Rahmen eines übersichtlichen, klaren Layouts präsentiert.

Erhältlich ist das Jahrbuch für 25 € ab sofort über www.seltmannundsoehne.de und ab 1. Mai im Buchhandel.

Weitere Informationen über den CORPORATE DESIGN PREIS erhalten Sie auf www.corporate-design-preis.de

Corporate Design Preis 2013, Hardcover, Leinen, Format 20,5x26,5 cm, 224 Seiten mit durchgängig farbigen Abbildungen, Farbschnitt, VK 25 €
ISBN 978-3944721071

Tim und Struppis Welt

»Dieses Buch ist gleichsam ein Museum aus Papier, ein verlängerter Ausstellungsraum des echten Musée Hergé im belgischen Louvain-la-Neuve«, sagt Fanny Rodwell, Hergés Witwe, in ihrem Vorwort. Und tatsächlich stellt »Tim und Struppis Welt« nicht nur das Museum, seine Architektur und Entstehungsgeschichte vor, sondern erlaubt auch einen umfassenden Einblick in das Leben und Schaffen des fantastischen Zeichners und Geschichtenerzählers Hergé. Für Tim-und-Struppi-Fans ist das Buch eine kleine Schatzkammer, die auch unveröffentlichtes Material enthält. Die Gestaltung macht ebenso Freude – ein geprägter Titel und ein Raketenmuster-Farbschnitt stimmen stilecht auf Hergés Helden ein. 

Tim und Struppis Welt
Text von Michel Daubert
Knesebeck Verlag, München, www.knesebeck-verlag.de, 480 Seiten, Hardcover mit Farbschnitt
Sprache: Deutsch
ISBN 978-386873-664-9
49,95 €

Rapport

Im Jahr 1988 gestaltete Raban Ruddigkeit mit »Messitsch« das erste und letzte Fanzine der DDR. Danach war er zehn Jahre als Grafiker für Zeitschriften, Verlage und Kultureinrichtungen beschäftigt und weitere zehn Jahre als Art Director in der klassischen Werbung (unter anderem Scholz & Friends, Jung von Matt), ehe er 2009 sein eigenes Atelier in Berlin eröffnete. Raban Ruddigkeit als umtriebig zu bezeichnen, wird ihm kaum gerecht – hyperkreativ trifft es vielleicht besser. Und auch wenn klassische Selbstdarstellungen sonst ein wenig dröge sein können, ist hier die Mischung sämtlicher Genres, die nicht selten vom Experiment getragen wird, nicht nur inspirierend, sondern macht auch viel Spaß.

Rapport
Raban Ruddigkeit
Pilcrow Print & Publishing, Berlin
www.pilcrow.de, 280 Seiten, über 500 Abbildungen, Softcover
39,80 €

 

Mr. Typo & der Schatz der Gestaltung

Den Schatz der Gestaltung hebt Mr. Typo mit Hilfe des allseits geschätzten Alessio Leonardi – in 400 Zeichnungen entstand ein Typo-Comic, das Basiswissen auf einzigartige Weise vermittelt. Ob Formate, Kontraste, Farben, Größenverhältnisse – Mr. Typo geht der Sache mit seinen Begleitern Tildo und der Maus auf den Grund. Ein charmantes und witziges Buch, das Fachkenntnisse federleicht an den (angehenden) Kreativen bringt und auch alten Hasen sicherlich viel Spaß macht.

Mr. Typo & der Schatz der Gestaltung
Eine Typo-Graphic Novel von Alessio Leonardi
Verlag Hermann Schmidt, Mainz
www.typografie.de, 96 Seiten mit 400 farbigen Zeichnungen, Festeinband mit Fadenheftung
ISBN 978-3-87439-858-9
19,90 €

Leandra-Lou

Eine Parodie auf die Modewelt und den derzeitigen Kult um die Modeblogger stellt dieser feine Leinenband dar: In bissig-frechen Einträgen, jeweils mit bestechenden Mode-Illustrationen versehen, zeigt uns die hippe Leandra-Lou, was gerade in ist und wo die Fashion Crowd zu sein hat. Eine wunderschöne analoge Haptik und Optik gepaart mit witzigen Texten im digitalen Stil ergeben zusammen einen Band zum Schmökern und Schmunzeln, zum Versinken in Bildwelten und Verweilen auf der Couch an einem trüben Wintertag. Wie steht’s so schön im Eintrag des 29. August? »Wolke 7, here I come.« Ein Liebhaberstück!

Leandra-Lou
Verena Stegemann, Orlando Hoetzel, Kunstanstifter Verlag, Mannheim
www.kunstanstifter.de, 100 Seiten, Hardcover, Leineneinband mit Lesebändchen
ISBN 978-3-942795-11-1
22,50 €

1:1 – Leitsysteme, Orientierung, Identität

Das Studio Moniteurs hat seine Kompetenz in Sachen Orientierungssysteme bereits bei vielen Großprojekten wie dem Aufbau-Haus, dem Potsdamer Platz oder aber dem Flughafen Berlin Brandenburg unter Beweis gestellt. Die interessante­sten Projekte werden nun in diesem Buch in prägnanten Texten sowie mit vielen Fotos und Infografiken vorgestellt. Ein Interview mit den drei Geschäftsführerinnen Heike Nehl, Sibylle Schlaich und Isolde Frey gibt zudem Einblick in ihre Herangehensweise.

1:1 – Leitsysteme, Orientierung, Identität
Herausgegeben von Moniteurs
Niggli Verlag, Sulgen, www.niggli.ch , 224 Seiten, 144 Abbildungen
ISBN 978-3-7212-0889-4
49,80 € (D), 51,20 € (A), 62,– sFr.

NEON – New Fluorescent Graphics

Die Neon-Welle aus den Achtzigern feiert derzeit ein Revival – und wer Inspiration sucht, wie man auf eben dieser in aktueller Optik mitsurfen kann, dem sei der unübersehbare Band von Victionary empfohlen. Arbeiten aus aller Welt sind hier versammelt, die durch manchesmal dezenten, oftmals aber auch markanten Einsatz von leuchtenden Farben bestechen. Ein Lookbook im besten Sinne, reichlich bebildert und ergänzt durch knappe Erläuterungen zum jeweiligen Projekt.

NEON – New Fluorescent Graphics
Victionary, Hongkong, www.victionary.com, 256 Seiten, Sechsfarbdruck, Softcover mit Plastikschutzumschlag (3 Farbvarianten)
ISBN 978-988-12228-1-7
40,– $