Ratgeber

Selbsthändig

Wer Illustrator werden will, kann zeichnen und gestalten. Aber was ist noch nötig, wenn das Zeichnen zum Beruf wird? Wie viel Unternehmer muß in einem Illustrator stecken? Florian Bayer läßt sich in Atelierbesuchen von erfahrenen Illustratoren erzählen, wie sie den Schritt in die Selbständigkeit gemeistert haben. Erklärt werden die Besonderheiten des deutschen und internationalen Marktes mit genauen Ratschlägen zu Vergütung, Verträgen, Versicherungen und der Ablauf eines konkreten Jobs. Ein persönlicher Ratgeber für alle Newcomer, der einen tiefgründigen Einblick in das Tagesgeschäft gibt.

 

Selbsthändig
Florian Bayer, Stiebner Verlag (www.stiebner.com), München, 128 Seiten, Broschur, 22,– €, 22,60 € [A], 39,90 sFr.,  ISBN 978-3-8307-1359-3

 

bei Amazon bestellen

COPYWRITING­

Die basic-advertising-Serie widmet sich verschiedenen Schlüsselbereichen der Werbung und der vorliegende Band behandelt das Thema Texten für Anzeigen und Werbemittel. Wie finde ich die richtige Tonlage? Was muß ich über das Produkt und die Zielgruppe wissen? Wie formuliere ich punktgenau? Welche ungewöhnlichen Ideen funktionieren und was sollte man besser vermeiden? »Copywriting« vermittelt auf einfache und anschauliche Weise die Spielregeln erfolgreichen Textens, zeigt viele gelungene Beispiele und gibt Einsteigern praktikable Tips und Verbesserungsvorschläge an die Hand.

 

COPYWRITING­
Rob Bowdery, ava publishing (www.avabooks.com), Worthing, 176 Seiten, Paperback, Text in Englisch, 22,99 €, 17,95 £, ISBN 978 2 940373 68 0

 

bei Amazon bestellen

D.I.Y. KIDS

Leere Verpackungen und alte Socken werfen wir natürlich weg und wenn wir eine Glückwunschkarte brauchen, kaufen wir eine. Allerdings könnte man aus den unnützen Dingen auch etwas basteln und Geschenke und Spielzeug selbst herstellen. Der Band D.I.Y Kids zeigt, wie sich auf einfache Weise mit Kindern basteln läßt, wie man eigene Characters erschafft, Logos und Schriften kreiert, Karten, Taschen, Spielzeuge und vieles mehr gestaltet. Alle Beispiele sind anschaulich und kindgerecht aufbereitet und kleine Icons zeigen den besorgten Eltern, wieviel Zeit, Geld und Sauerei sie für das jeweilige Projekt einzuplanen haben.

 

D.I.Y. KIDS  
Ellen & Julia Lupton,  Princeton Architectural Press (www.papress.com), New York, 144 Seiten, 400 Abbildungen, Paperback, 9,95 €, 14,95 $,  8,99 £, ISBN 9781568987071

 

bei Amazon bestellen

DESIGNING PUBLIC

Geht es um die Gestaltung öffentlicher Räume, so entscheiden meist Stadtplaner, Architekten oder Kommunalpolitiker. Der vorliegende Band untersucht, inwiefern auch Designer ihre analytischen und kommunikativen Kompetenzen sinnvoll in die öffentliche Raumplanung einbringen können.
Autoren verschiedener Disziplinen beleuchten das Thema aus den Blickwinkeln »Culture«, »Spaces«, »Behaviour« sowie »Privacy« und bieten viele interessante Anregungen und Lösungsansätze für das Gestalten im öffentlichen Raum.  

 

DESIGNING PUBLIC
Michael Erlhoff, Philipp Heidkamp & Iris Utikal (Hrsg.), Birkhäuser Verlag (www.birkhauser.ch), Basel, Text in Deutsch und Englisch, 216 Seiten, Softcover, 24,90 €, ISBN 978-3-7643-8667-2

 

bei Amazon bestellen

Aufs Ganze: Basiswissen konzeptionelle Medienge­staltung

Kommunikation ist das, was ankommt, doch mit zunehmender Reizüberflutung schotten sich die Menschen immer mehr ab. Abhilfe könne hier nur Konzepte und Strategien schaffen, die ganzheitlich ansetzen und alle Sinne des Empfängers einbeziehen.
In einfacher Sprache erklären die Autoren wie man dem Problem durch konzeptionelles Arbeiten Herr werden kann und Marken über alle Medien hinweg optimal in Szene setzt. Einsteiger werden hier ebenso hilfreiche Tips finden wie Profis, denen der Blick aufs Ganze abhanden gekommen ist.

 

Aufs Ganze: Basiswissen konzeptionelle Medienge­staltung
Christian Fries, Rainer Witt, Verlag Hermann Schmidt (www.typografie.de), Mainz, 320 Seiten, Hardcover, 29,80 €, 49,80 sFr., ISBN  978-3-87439-688-2

 

bei Amazon bestellen

Marketing aus Konsumentensicht

Manchmal kann ein Perspektivenwechsel hilfreich sein. Ein solcher liegt Michael Sarens »Marketing-Graffiti« zugrunden, denn hier kommen die Konsumenten zu Wort. Das Buch ist in sechs Kapitel untergliedert, die laut Herausgeber in beliebiger Reihenfolge gelesen werden können. Also: einfach mal drin rumblättern und interessante Blickwinkel auf Themen wie Konsumkultur und Kundenzufriedenheit, Marktforschung und Markenbildung oder Beziehungsmarketing und Kommunikation entdecken.

Marketing aus Konsumentensicht, Michael Saren, Mi-Fachverlag (www.mi-fachverlag.de), Landsberg am Lech, 352 Seiten, Softcover, 39,90 Euro, ISBN 978-3-636-03084-9



bei Amazon bestellen

1001 Gärten, die Sie sehen sollten, bevor das Leben vorbei ist

Seit vielen Jahrhunderten üben Gärten große Faszination auf die Menschen aus, doch während früher nur Adlige diese lebendigen Kunstwerke genießen durften, stehen sie heute auch dem gemeinen Volk offen. Und davon sollte man Gebrauch machen, denn wo kann man sich besser entspannen als in einem ruhigen Park oder Garten. Der vorliegende Band empfiehlt über tausend herrliche Gärten in aller Welt inklusive kurzer Beschreibung und nützlicher Adressen.  Da könnte die Auswahl schon fast wieder in Streß ausarten.

1001 Gärten, die Sie sehen sollten, bevor das Leben vorbei ist, Rae Spencer-Jones, Edition Olms (www.edition-olms.com), Zürich, 960 Seiten, 700 farbige Abbildungen, broschiert, 29,95,– Euro, 49,90 sFr., ISBN 978-3-283-00544-3

 

bei Amazon bestellen