Buchtips

Die Sprache des Papiers

Papier kann nicht nur selbst auf eine zweittausendjährige Geschichte verweisen, ihm verdanken wir einen Großteil unseres eigenen Geschichtswissens. Als Kulturträger ist es das historisch bedeutendste und flexibelste Material, das der Mensch je erfand. Therese Weber erforscht die Ursprünge des Papiers im fernen Osten, erläutert dessen Verbreitungsgeschichte und gibt Auskunft über die enorme Bedeutung, die dieser faszinierende Stoff für die Entwicklung der Menschheit hatte.

»Die Sprache des Papiers« ist ein spannendes Sachbuch, das den als selbstverständlich hingenommenen Alltagsgegenstand Papier in neuem Licht erscheinen läßt.

 
Verlag Paul Haupt (www.verlagsshop.haupt.ch), 222 Seiten / pages, Hardcover, 39,90 Euro, 66,– SFr., ISBN 3-258-06793-7

 

Bei Amazon bestellen