Papier / Druck / Veredelung / Verpackung

papercraft

Es gibt nicht nur unzählige herrliche Papiere, es gibt auch immer mehr Künstler und Designer, die mit Papier arbeiten. Papercraft versammelt eine Vielzahl von Werken, die aus den unterschiedlichsten Bereichen stammen. Doch gleich ob ihre Wurzeln im Grafikdesign, Illustration, Characterdesign, Urban Art oder Mode und Animation liegen, alle Arbeiten bedienen sich desselben Werkstoffs. Die Ergebnisse sind wunderschön und verblüffend zugleich und die perfekte Inspirationsquelle für jeden Kreativen. Eine DVD mit Animationen und DIY-Templates lädt zum Experimentieren ein.

 

papercraft
Robert Klanten, Sven Ehmann, Birga Meyer, Gestalten Verlag (www.gestalten.com), Berlin, 256 Seiten, Hardcover inkl. DVD, Text in Englisch, 44,– €, 76,– sFr., 40,– £, 65,– $, ISBN 978-3-89955-251-5

Bei Amazon bestellen

 

Qompendium Print Publication

Viermal im Jahr soll die Qompendium Print Publication erscheinen – mit der Erstausgabe wurde die Meßlatte hoch gesetzt: Ein Panoptikum aus Philosophie, Kunst, Kultur und Wissenschaft, eine perfekte Melange aus Nostalgie und Zeitgeist, breitet sich aus, das zudem mit all der Pracht von Druck- und Veredelungstechniken daherkommt, die der Markt so zu bieten hat. Dabei kommen beispielsweise mehrere Pantone-Sonderfarben auf unkonventioneller Papierqualität zum Einsatz. Ein Buch zum Schmökern, sich verlieren, zum Ertasten und Erfahren!

 

Qompendium Print Publication
Lloyd & Associates GmbH (www.qompendium.com), Wiesbaden, 304 Seiten, Text in Englisch, fünf verschiedene Cover mit Heißfolienprägung, 19,– €, ISBN 978-3-9810398-2-5

Bei Amazon bestellen

 

extra

Als Doppelbuch angelegt, präsentiert »Extra« alle wichtigen und aktuellen Veredelungsformen: Für den spiralgebundenen Teil entwarfen dreißig international renommierte Designer Seiten, die die jeweilige Technik perfekt zur Geltung bringen. Im gegenüberliegenden Buch werden diese Möglichkeiten sowie deren Planung und Einsatz anschaulich erläutert. Ergänzende Textbeiträge behandeln generelle Fragen zum Thema, wie etwa Planung und Kalkulation einer Veredelung. Fazit: eine hochwertige Inspirations- und Informationsquelle – und damit ein Muß für jeden Gestalter!

 

extra
Enzyklopädie der experimentellen Druckveredelung, Franziska Morlok, Till Beckmann, Birkäuser Verlag (www.birkhauser.ch), Basel, 120 Seiten, Hardcover, 79,90 €, ISBN 978-3-0346-0082-8

Bei Amazon bestellen

 

Das Pop-up Handbuch

Zunächst waren Pop-Ups vorwiegend in Kinderbüchern zu finden, doch nun begeistern sie auch immer mehr Erwachsene. Nachdem der anfängliche Spieltrieb befriedigt ist, fragt man sich aber unwillkürlich, wie die  Faltmechanismen funktionieren.
Die Papieringenieure Carter und Diaz geben nun Auskunft und zeigen anhand von über fünfzig Klappen, Laschen, Dreh- und Ausziehelementen, wie Pop-Ups konzipiert werden. Dank gut verständlicher Anleitungen und Beispiele kann man so selbst komplizierte Formen begreifen und nachbauen – eigenen Pop-Up-Kreationen steht also nichts mehr im Wege. 

 

Das Pop-up Handbuch
David A. Carter, James Diaz, Jacoby Stuart (www.jacobystuart.de), Berlin, 20 Seiten, Hardcover, 34,95 € [D], 36,– € [A], 57,– sFr., ISBN 978-3-941087-30-9

Bei Amazon bestellen

 

Unfolded

Papier ist ein faszinierendes Material, dessen haptische und farbliche Vielfalt uns immer wieder überrascht. Doch die Anwendungsmöglichkeiten beschränken sich bei weitem nicht nur auf Drucksachen. Die Autorinnen zeigen, welch große Rolle der Werkstoff in den Bereichen Design, Kunst, Architektur und Industrie spielt und präsentieren zahlreiche Projekte, die den Leser staunen lassen: Schuhe und Kleidung, Messestände, Möbel, Installationen und sogar ganze Gebäude – alles aus Papier.
Ein Anhang vertieft zudem die Thematik und stellt zahlreiche Papierarten, Techniken und Anwendungen vor.   

 

Unfolded
Petra Schmidt, Nicola Stattmann, Birkhäuser Verlag (www.birkhauser.ch), Basel, 255 Seiten, Hardcover, 53,39 €, ISBN 978-3-0346-0032-3

Bei Amazon bestellen

 

Praxishandbuch Packaging

Natürlich kommt es auf die inneren Werte an, doch diese werden von den meisten Konsumenten überhaupt nicht wahrgenommen, wenn die Verpackung nicht stimmt. Dabei muß das Äußere nicht immer aufwendig sein, sondern vor allem zum Produkt passen.
Harald Seeger zeigt, wie sich mit einigen Kniffen attraktive Verpackungen gestalten und somit die Verkaufszahlen erhöhen lassen. Dabei spielen Haptik, Optik, Farben und Formen eine wichtige Rolle, aber auch die Wahl der Schrift und des Materials sowie die Stabilität der Hülle. Das Praxisbuch bietet viele Anregungen und konkrete Tips zur Umsetzung. 

 

Praxishandbuch Packaging
Harald Seeger, mi-Wirtschaftsbuch ­(www.finanzbuchverlag.de), München, 480 Seiten, Hardcover, 49,90 € [D], 51,30 € [A],  84,– sFr., ISBN 978-3-86880-010-4

 

Bei Amazon bestellen

Wohnen mit Papier

Papier gibt es überall zu kaufen, es ist vielseitig und preisgünstig. Es ist aber auch ein Material, das sich spielend leicht verarbeiten läßt und mit dem sehr kreativ stilvolle und praktische Objekte für den Alltag kreiert werden können. Nach dem Muster uralter fernöstlicher Kunstfertigkeit zeigt der Band die Möglichkeiten dieses Gestaltungsmaterials auf. Unter Verwendung einer breiten Auswahl an Papiersorten – von Seidenpapier bis zu Wellpappe – bietet Labeena Ishaque einen ganz frischen Zugang zu traditionsreichen Techniken wie Papierfalten, Scherenschnitt, Papierflechten und Pappmaché.

 

Wohnen mit Papier
Labeena Ishaque, Haupt Verlag (www.haupt.ch), Bern, 127 Seiten, Klappenbroschur, 23,50 € [D], 24,20 € [A],  39,90 sFr., ISBN 978-3-258-07400-9

 

Bei Amazon bestellen