Buchdesign

Wieder einmal soll ein elektronisches Lesegerät das nahe Ende des Buches einläuten, doch ein Medium, das eine solche Fülle an Gestaltungsansätzen bereithält, wird noch lange Bestand haben.

Wir präsentieren inspirierendes Buchdesign aus der ganzen Welt.



Aus dem Inhalt:

Visueller Rock ’n’ Roll  (Onkel & Onkel)   
Der Däne im Big Apple  (Poul Lange)    
Es grünt so grün (Blumenbar)   
Im Paradies der Bücher (Groothuis, Lohfert, Konsorten)   
Wechselsicht (Petra Breuer)   
Bücher für alle Sinne  (Voland & Quist)   
Kriminelles zum Fest: CrimeLetters (Basse & Lechner)   
Klassik-Pop (Fischer Verlag / Vier für Texas)
Titel mit Charakter (Connewitzer Verlagsbuchhandlung)